Welttag des Buches

Heute ist Welttag des Buches. 🙂 Und zu diesem schönen Anlass gibt es eine noch viel schönere Aktion von der sicherlich auch schon einige gehört haben : Lesefreunde teilen Lesefreude.

Die „Lesefreunde“ – Aktion ist dieses Jahr erstmalig gemeinsam von der Stiftung Lesen, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und den deutschen Buchverlagen initiiert worden. 33.333 Lese – Freunde konnten sich registrieren und dĂŒrfen nun jeweils 30 BĂŒcher verschenken. 25 verschiedene Titel standen dafĂŒr zur Auswahl. U.a. „About a boy“ (Hornby), „Bis(s) zum Morgengrauen (Meyer), Deutschlandalbum (Hacke), Mein deutsches Dschungelbuch (Kaminer), Schneewitchen muss sterben (Neuhaus),….
Mehr dazu und was es noch alles gab, könnt Ihr auf der Aktionsseite lesen.

Ich bin nun einer der 33.333 Buchschenker und habe „Der Name der Rose“ zur VerfĂŒgung gestellt bekommen.


Drei Exemplare möchte ich nun an Leser meines Blogs abgeben.
Wie Ihr an eins der BĂŒcher kommen könnt ? Schreibt mir eine mail an blog at jeejee.net . Wenn Ihr schnell seid, dann kann bald ein Exemplar von „Der Name der Rose“ Euch gehören.

JeeJee

3 Comments

Schreib mir was Du denkst - ich freu mich ĂŒber Kommentare !