Mein Mac – Juli – Teil 1

Im Juli gab es als Hauptsächliche Mac LE die alljährliche Mineralize Kollektion. Diese war auch für August ausgelegt und deswegen bekam man auch noch einiges von den Sachen im August recht einfach.

Diese LE mit dem Namen „Heavenly Creature“ teilte Mac in drei verschiedene Teile auf :
* Heavenly Creature Skin
* Heavenly Creature Eyes und
* Heavenly Creature Colour .
Da doch wieder einiges in der Zeit mit zu mir nach Hause durfte *hust*, gibt es mal wieder zwei Monats – Einträge von mir.

Zu der Heavenly Creature Colour zählten 4 Mineralize Skinfinishes, 4 Mineralize Blushes, 5 Lipsticks und 5 Cremesheen Glass.
Davon zogen bei mir ein Blush, 1 Lipstick und ein Cremesheen Glass ein.
Eigentlich liebe ich ja besonders Lippenstifte, aber dieses mal konnte mich nur der Fire Sign überzeugen. Nude, Peach, etc. ist eh nicht wirklich mein Dingen und steht mir meist auch so absolut gar nicht, deswegen scheiden solche Farben eigentlich schon immer direkt aus. Der andere Lippenstift, der dann noch übrig blieb, war bei mir dann, für mich, zu transparent. Also wurde es tatsächlich dieses mal nur ein einziger Lipstick aus der LE.


Fire Sign (bei relativ schlechtem Tageslicht)

Fire Sign geblitzt : Da sieht man auch den Glitzer im Stift – den man allerdings, zumindest auf meinen Lippen, nicht wirklich sieht.

Fire Sign wirkt auf den Lippen eher wie ein helles rot und hat ein Lustre Finish. Es gibt Mac – Lippis mit deutlich längerem Halt, trotzdem hat sich der FS sehr in mein Herz gegraben – besonders in Kombination mit dem Galaxy Rose Cremesheen Glass. Ich hatte im Netz Fotos von den Beiden Schönen zusammen gesehen und konnte einfach nicht widerstehen, denn sowohl alleine als auch als paar sind FS und Galaxy Rose einfach nur herrlich.

Galaxy Rose

Mit Blitzlicht

Auch der Galaxy Rose hat Glitzer drin. Eigentlich hat eh jedes Produkt bei der Heavenly Creature Glitzer drin…woher das nur kommt bei dem Namen ?! 😉 Ich glaube, da muss man noch nicht einmal Promobilder für gesehen haben….

Die Blushes waren wohl mit die ersten die in Richtung ausverkauft gingen. Ich muss sagen, ich hatte es eigentlich vorher noch nicht so mit Blushes, aber dann habe ich mich in den Solar Ray verliebt. Aber sowas von verliebt ! 😉

Solar Ray Mineralize Blush

Solar Ray Swatch

Eigentlich wollte ich ihn ja gar nicht mehr mitnehmen, weil schon wieder so viel mit nach Hause ging, aber ich konnte ihn einfach nicht im Laden zurück lassen. 😉 Ausserdem war er der letzte, nach dem ich ein zweites mal versuchte an ihm vorbei zu gehen…. Nun ist er eins meiner Lieblingsprodukte. So kann es gehen. *g*

Von Heavenly Creature Skin konnte ich mir den Volcanic Ash Exfoliator nicht entgehen lassen. Das schwarze Peeling mit Vulkanasche und Zuckerkristallen, das beim Abwaschen einen leichten Schaum bekommt, ist einfach HIMMLISCH. Ich hatte schon so viel positives darüber gelesen und kann das nur bezeugen : Herrlich weiche, angenehm gereinigte Haut. Und der Duft ist auch nicht zu verachten ! Ich hatte überlegt mir extra noch etwas auf Vorrat zu kaufen, habe aber dann doch zu lange gezögert…. Nunja, ich hoffe doch mal, dass meine Packung so lange reichen wird bis es eine Neuauflage gibt. Bis jetzt passierte das ja immer recht regelmässig.

Glitzer auf der Verpackung – welch´ Überraschung. 😉

Volcanic Ash Exfoliator

Was aus der Heavenly Creature Eyes mitgekommen ist, zeige ich Euch dann in einem weiteren Eintrag.

Übrigens, ansonsten ist im Juli auch noch etwas aus dem Standartsortiment bei mir eingezogen : Der „Klassiker“ Blushbaby.

Blushbaby

Habt Ihr auch viel zu viel bei der Heavenly Creature zugeschlagen ?

JeeJee

One Comment

Schreib mir was Du denkst - ich freu mich über Kommentare !