Glamour Shopping Week Oktober 2013

Bald geht es wieder los : Ab dem 16.09. gibt es das neue Glamour – Magazin mit der Shoppingcard dazu. Ich werde Euch dann natürlich auch wieder genauer berichten welche Partner teilnehmen und was es als tolle Extras geben wird.

Bis jetzt sind jedenfalls schon folgende Marken offiziell :
* H&M
* Lufthansa
* Triumph
* Butlers
*Swarovski
* Vero Moda
* Görtz
* Levis
* Buffalo
* Bobbi Brown
* Douglas
* Monki
* Vapiano
* Esprit
* Levis
* Benetton
* Happy Socks
* Hunkemöller
* Body Shop
* Asos und
* Clinique

Insgesamt sollen es 160 Partner sein – also 25 mehr als im April.

Bis jetzt hört sich die Liste ja ganz gut an, aber ich warte mal lieber ab was genau die Angebote sein werden. Die im April haben mich ja meistens nicht so wirklich überzeugt. Ich habe zwar dann doch einiges genutzt, was ich erst ja nicht so erwartet habe, aber auch dabei habe ich gemerkt das einige Angebote wirklich nur Augenwischerei waren. Z.B. hatte ein Schuhshop generell noch nicht reduziert, gab aber große Prozente und wirkte auf den ersten Blick fantastisch. Wenn man dann aber genauer hinguckte konnte man feststellen,dass die gleichen Schuhe wo anders bereits dick reduziert waren und es da dann zwar weniger Prozente gab, aber alles in allem es deutlich günstiger war. So habe ich mir z.B. ein Paar Schuhe anstatt für 120€ für 50€ gekauft ! Es lohnt sich also sehr auch bei der Glamour Shopping Week die Angebote zu vergleichen – gerade auch eben besonders bei den Schuhanbietern, weil es davon immer eine ganze Menge gibt.

Auf wen ich sonst noch als Partner hoffe ist Filofax, die in den letzten Jahren immer im Oktober dabei waren, und wieder auf Starbucks. So viel Kaffee wie bei der letzten SW habe ich schon lange nicht mehr getrunken. 😉 Aber ob Starbucks dieses mal wieder dabei sein wird, bezweifle ich ja ein wenig….

Das habe ich übrigens letztes mal dann tatsächlich geshoppt (eigentlich wollte ich ja darüber bloggen, bin dann aber mal wieder nicht dazu gekommen…. *seufz*) :

Shoppingweek5

Buffalo Ankle Boots (die ich mir, ich muss es zugeben, für den vollen Preis nie geholt hätte – auch wenn ich sie schon ewig angeschmachtet habe. Aber es sind einfach eher „Stehschuhe“ – und dazu noch unglaublich extravagant – und da sind mir an die 120€ doch wirklich zu viel Geld für zu wenig „Die kann ich oft tragen“.)

Shoppingweek10

Buffalo Keilsneaker

Obwohl Beides Buffalo – Schuhe sind habe ich sie übrigens bei zwei verschiedenen Anbietern gekauft (und es lohnte sich, obwohl einer von Beiden sogar Porto nahm). Ihr seht also : Preise vergleichen lohnt sich wirklich und sollte man im Shoppingrausch nicht ganz vergessen.

Tja, und dann gab es da noch :
Starbucks1 Starbucks2 Starbucks3 StarbucksSamstag

*lach* So, jetzt wisst Ihr warum ich wieder auf Starbucks hoffe ! 😉

Ich glaube, einmal habe ich auch vergessen die Becher zu fotografieren…. 😉

Und, auf welche Anbieter hofft / freut Ihr Euch schon bei der Shopping Week ? Oder lässt Euch das alles gänzlich kalt und Ihr werdet Euch nicht die Shoppingcard holen ?
Habt Ihr schon irgend etwas besonders im Kopf, was definitiv auf Eure Einkaufsliste muss oder werdet Ihr eher spontan shoppen ?
Erzählt doch mal !

JeeJee

2 Comments

    • Ich habe dann wohl für Dich mitgetrunken ! *lach* 😉
      Ja, dann drücken wir mal die Daumen ! 🙂 In ein paar Tagen wissen wir schon mehr.

      LG,
      Sylvia

Schreib mir was Du denkst - ich freu mich über Kommentare !