…- oder wie sich Mac blamierte, der 3. und letzte Teil – so irgendwie

Wer die ganze Geschichte noch einmal zum Nachlesen braucht :
Teil 1
Teil 2

Am Samstag kam dann tatsächlich ein Umschlag von Mac. Ich dachte ja schon, ich würde nicht richtig sehen. Nach fast 2 Wochen nach der letzten Nachfrage bei Mac, mit der Antwort dass sie das Paket (Paket ?!) noch mal schicken würden, war also tatsächlich etwas im Briefkasten.
Am 04., einen Tag bevor der Umschlag abgeschickt wurde, hatte ich übrigens bei Facebook auf der Mac – Seite meine Blogartikel verlinkt, weil ich so stinkig war. Zufall, dass dann doch noch endlich was kam ? Ich weiss es nicht. Zwei Wochen Versandzeit sprechen jedenfalls so oder so mal wieder nicht für sich….
Aber noch mehr spricht der Inhalt für sich (nicht) :

IMG_0281
Hm, wo soll ich anfangen ?! Weder der völlig unpersönliche Brief passt auf die ganze Geschichte (da war die erste „Entschuldigung“ persönlicher und dazu auch noch unterschrieben und nicht so „liebevoll“ gedruckt und gefaltet) und ich vermute mal, dass ist der Standartbrief, der an alle rausging die schon vor Wochen Ersatz für den „Heaux“ bekommen haben ? Jedenfalls passt er hinten und vorne nicht und wirkt auf mich wie „schnell was hinschicken, wird schon passen“. Das nächste ist der Lippenstift : Das ist der „New York Apple“ – der Lipstick, der als Entschädigung für die „Heaux“´rausgegangen ist ! Wir erinnern uns ? Bei mir ging es um den „RiRi Boy“, einen lilafarbigen Lippenstift und keinen roten ! Und was wurde mir geschrieben, als ich mich über das abgelaufene Puder beschwert habe ? Dass mir ein vergleichbares Ersatzprodukt für den „Boy“ geschickt werden soll. Und das wurde mir auch in einer weiteren mail dann noch mal so geschrieben. Ist rot und lila also nun das Gleiche ?

 Mir fällt dazu nicht mehr viel ein. Und ich gebe es jetzt auf. Es ging mir die ganze Zeit nicht um eine Entschädigung in dem Sinne, sondern um den ganzen Sch… der da passiert ist und wie ich immer wieder blöd abgespeist wurde. Es würde ja nun nichts bringen noch mal dazu etwas zu schreiben – Mac interessiert es ja gar nicht. Das haben sie auch wieder als letztes bewiesen. Ich weiss nur, dass mich die ganze Geschichte dazu gebracht hat DEUTLICH weniger Geld bei Mac auszugeben, weil ich mir nun noch öfters überlege ob das denn nun sein muss oder nicht. Hört sich vielleicht doof an, aber es macht weniger Spaß so viel Geld bei einem Konzern auszugeben, der meint seine Kunden für blöd halten zu müssen. Und alleine die Versandzeiten sehe ich jetzt (als blöder Kunde ;P ) dann als Zeichen, dass ich nicht mehr so schnell was online bei denen bestellen werde. Ich habe sonst eigentlich in der letzten Zeit jeden Monat auch online was bei Mac gekauft. Seit Juni habe ich das nun nicht mehr. Merken und raffen sie wahrscheinlich eh nicht und ich habe kurzzeitig daran gedacht, ihnen das noch mitzuteilen, aber ist ja eh wurscht. Wahrscheinlich hätte ich das noch als letzte mail geschickt, wenn diese Woche so gar nichts mehr gekommen wäre.
Schade finde ich auch, dass hinterher nicht mehr die gleiche Kundenbetreuerin mir geschrieben hat – auch wenn ich sie jedesmal direkt mit Namen angesprochen habe. Es landete hinterher immer wieder bei anderen Leuten, die sowieso nur das gleiche Blabla schrieben. Am Anfang war das wenigstens noch anders und sie wusste wenigstens genau um was es ging (auch wenn ich den anderen immer die komplette Kommunikation mit angehangen hatte – es interessierte sowieso nicht).
Das alles zeigt nur das „Interesse“ am Kunden.
Ich muss dazu sagen, dass „meine“ Mac – Counter – Verkäuferin die Geschichte kennt und sie genauso besch… fand wie ich. Online und Counter & Co sind von aneinander getrennt und sie meinte, sie würden am Counter öfters den Ärger von den anderen mit abbekommen…. Ich weiss wirklich nicht was da bei Mac schief läuft, aber irgend etwas scheint es ja zu sein – siehe Artikel, die nicht vorhanden sind (aber am Besten natürlich trotzdem verkauft werden), Kundenbetreuung, etc.
Traurig und schade für so ein Unternehmen.

Wenn Ihr noch Interesse habt an einem Vergleich zwischen „Heaux“ und „New York Apple“ lasst es mich wissen. Ich kann ja nun den Vergleich der Ähnlichkeit ziehen…. Ansonsten werde ich wohl nichts mehr zu „RiRi hearts Mac Summer“ oder NYA schreiben.

IMG_0284 Das neue lila ?! *sac*

JeeJee

Schreib mir was Du denkst - ich freu mich über Kommentare !