Philips VisaCare – Mikrodermabrasion für Zuhause ?!

VisaCare1

Mir wurde ein neues interessantes Testobjekt zur Verfügung gestellt : Philips VisaCare. Da ich ja immer sehr neugierig bin was neue Technologien angeht, freue ich mich auch hier sehr auf den Test und bin gespannt was ich Euch werde berichten können. Natürlich wird es, wie immer bei mir, ein wirklicher Langzeittest, denn ich bin auch weiterhin der Meinung das es nach ein paar angegebenen Wochen meist keine wirklichen Testresultate gibt. Solche Sachen müssen etwas länger getestet werden.

So, jetzt aber erst einmal zu dem Gerät : Was genau ist Philips VisaCare überhaupt ? Was soll es können ?
VisaCare soll für straffere und jugendlicher aussehende Haut sorgen.
Es soll das erste Mikrodermabrasions – Gerät für Zuhause sein.

Mikrodermabrasion ? Was ist das denn ?
Bei der Mikrodermabrasion handelt es sich um eine kontrollierte, mechanische Abtragung der oberen Hautschichten mit kleinen Kristallen. Die Kristalle werden mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut gestrahlt und durch ein Vakuum abgesaugt. Der ein oder andere mag diese Behandlung vielleicht auch bereits von seiner Kosmetikerin her kennen.

VisaCare kombiniert die DualAktion – Technologie : Abtragen alter Hautzellen mit einer vitalisierenden Vakuummassage zur Anregung der Hauterneuerung. Dadurch soll die Haut deutlich straffer erscheinen. Die Hautstruktur wird geglättet und erfrischt, die Haut wird spürbar strahlender und jugendlicher aussehen. Soweit die Theorie. 😉

VisaCare2

VisaCare3


Weiteres wissenswertes zum Gerät :

Philips VisaCare SC6240/01
* mit zwei Aufsätzen – für normale und sensitive Haut
* kabellos : Vollständig geladen kann VisaCare bis zu 3 Wochen lang im Akkubetrieb verwendet werden
* UVP : 249,99€
* Einzelner Aufsatz für normale oder sensitive Haut : 24,99€ (die Aufsätze sollten ca. alle 6 Monate erneuert werden um stetig optimale Ergebnisse zu erzielen)
* das Gerät ist seit heute bei Douglas erhältlich

VisaCare5 VisaCare mit dem Aufsatz für sensitive Haut (sollte man auf jeden Fall bei den ersten Anwendungen – auch wenn man „nur“ längere Zeit ausgesetzt hat – benutzen)

Wie die Behandlung genauer funktioniert und wie meine erste(n) Behandlung(en) waren werde ich Euch dann die Tage berichten. Ich hatte gestern jedenfalls meine erste, war erst einmal recht positiv überrascht und werde mich dann am Mittwoch an meine zweite Behandlung machen.
Zwei mal wöchentlich sollte man sich jedenfalls eine Behandlung mit VisaCare gönnen. Sofortiges Ergebnis : Eine glattere und strahlendere Haut. Und nach 4 – 6 Wochen soll die Haut dann auch straffer sein.
Ich werde dran bleiben und berichten !

JeeJee

2 Comments

  1. Hallo JeeJee,
    was ist denn hierbei rumgekommen? Die 6 Wochen sind doch um. Oder ist das Gerät schon im Müll gelandet?
    Danke für die Info
    Katja

Schreib mir was Du denkst - ich freu mich über Kommentare !