Blogger schenken Lesefreude 2014 – Die Gewinner

Es tut mir FURCHTBAR leid das ich jetzt erst dazu komme die Gewinner zu verkünden. Aber wie Ihr ja vielleicht gemerkt habt, habe ich in letzter Zeit so gar nichts gepostet und nicht mal das Projekt 52 weiter geführt. Das hatte private Gründe und ich werde Euch die Tage sicherlich auch mal wissen lassen warum ich so zu gar nichts gekommen bin. Ich hatte mir das zeitlich alles etwas einfacher vorgestellt, aber da war ich wohl auf dem Holzweg.
Die Verlosung durchzuführen hat dann auch noch einiges an Zeit in Anspruch genommen – alleine über eine Stunde sind für das Lose basteln drauf gegangen. Aber ja, das freut mich, denn das zeigt mir ja noch mal wie gut die Blogger schenken Lesefreude Aktion wieder bei Euch angekommen ist. 🙂 Und was mich besonders freut : Die meisten Lose wanderten in den „Der Übergang“ – Topf. Das freut mich, weil es das erste Buch war was ich für die Verlosung ausgesucht habe und das Buch auch direkt von mir kommt.

Verlosung14 Sind das nicht viele Lose geworden ?! 🙂

Auslosung für „Der Übergang“ von Justin Cronin

DerUebergang

IMG_0204

„Losfee“ hat mein Mann gespielt

And the winner is…

IMG_0208

Liebe Birgit, herzlichen Glückwunsch !

Auslosung für „Kafka am Strand“ von Haruki Murakam

Kafka

IMG_0205
And the winner is…

IMG_0209

Liebe Fiona, herzlichen Glückwunsch !

Auslosung für „Abbey Road Murder Song“ von William Shaw

AbbeyRoad

IMG_0206
And the winner is…

IMG_0210

Herzlichen Glückwunsch, liebe Katja !

Hier noch mal alle drei Gewinner :

IMG_0207

Ihr werdet auch noch per mail von mir benachrichtigt. Bitte beachtet, dass Ihr Euch bitte bis zum 30.05. bei mir mit Adresse gemeldet habt, sonst muss ich noch einmal neu verlosen.

An alle die leider nicht gewonnen haben : Vielen Dank für Eure zahlreiche Teilnahme ! Ich hoffe Ihr hattet trotzdem an der Blogger schenken Lesefreude 2014 – Aktion Spaß und ich darf Euch demnächst auch öfters so mal auf meinem Blog begrüßen (es wird demnächst auch wieder mehr geschrieben 😉 ).
Mir hat die Aktion jedenfalls wieder sehr viel Spaß gemacht – auch wenn das zeitlich alles blöd lief. Aber als ich mich zu der Aktion angemeldet habe war das noch nicht so abzusehen. Nunja es ging ja nun auch so irgendwie. Mal sehen wie es dann im nächsten Jahr mit der Aktion weiter geht / ob ich wieder daran teilnehme.

Projekt 52 / 14 – Woche 16 (14.04.-20.04.14)

LindtOstern

Zu Ostern gab es für mich, u.a, den tollen Lindt – Hasen. Auf den war ich schon eine ganze Zeit lang scharf. ♥

Ansonsten war es wieder eine sehr volle Woche für mich – aber auch ziemlich erfolgreich. 🙂 Um so schöner war es dann auch Ostern mal wieder etwas ausspannen zu können.

Projekt 52 / 14 – Woche 15 (07.04.-13.04.14)

DHLDas unspannendste Foto überhaupt ! ;P

Ja, nicht sehr spannend. Auch wenn es mich in der Woche geärgert hat das was mal wieder nicht richtig ausgeliefert wurde (von wegen „Zustellversuch am 11.04″….). Aber ein „richtiges“ Foto kann ich Euch tatsächlich diese Woche nicht bieten. Sorry ! Zwar war ich beim Friseur, aber die doofen Blicke als ich versucht habe Fotos danach zu machen wollte ich Euch nicht zumuten. ;P Und dann war da noch so einiges anderes in der Woche – was aber alles noch privat ist – und weswegen ich momentan eben auch so wenig Zeit für hier habe. Es wird besser werden – versprochen. 😉

PS : Vergesst nicht ab Mittwoch reinzusehen wenn es Bücher bei der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ zu gewinnen gibt !

Frohe Ostern !

OsterNili2014 Frohe Ostern !

Nili, unser diesjähriges Osterkaninchen, und ich wünschen Euch schöne Osterfeiertage mit viel Sonne & ganz viel Schokolade ! 😉
Lasst es Euch gut gehen und genießt die Zeit mit Euren Liebsten !

Projekt 52 / 14 – Woche 14 (31.03.-06.04.14)

Filofax

Der neue Filofax – Katalog kam passend zum Erscheinungsdatum im April an. 🙂

Ja, ich bin für die Woche wieder besonders spät dran. *hust* Ich befürchte, das wird sich auch noch so bis Mitte / Ende Mai hinziehen. Aber dann sollte ich wieder etwas mehr Zeit finden.

Projekt 52 / 14 – Woche 13 (24.03.-30.03.14)

Kirschbluete.jpg Kirschblüte ♥

Ups, da hätte ich doch fast das Foto der letzten Woche vergessen ! Diese Woche war bis jetzt so stressig, dass ich voll vom Bloggen abgekommen bin.
Im Endeffekt habe ich mich für die Kirschblüte als Projekt – Foto entschieden, weil es letzte Woche gegen Mitte endlich mal wieder richtig schön wurde – und mir der Freund an einem Tag diese Blüte mit von draußen herein gebracht hat.  ♥

Projekt 52 / 14 – Woche 12 (17.03.-23.03.14)

Woche12.jpg

Der Viva Glam Rihanna – ich wollte dann doch nicht mehr bis zu den Weihnachtssets warten. 😉

Natürlich werde ich ihn Euch in der nächsten Zeit auch noch mal etwas genauer zeigen. Aber eigentlich kommen vorher noch der Eintrag. Und der. Und der. Minimum. 😉 Ihr seht, ich habe noch genug zu erzählen, aber wie immer ist es die „liebe Zeit“. *seufz*
Ansonsten habe ich in der letzten Woche einiges erledigt bekommen. Das ein oder andere davon werdet Ihr sicherlich auch demnächst mal erfahren…. 🙂

Dem Blog folgen / Facebook, Bloglovin´,Twitter und Co

Seit Ende Januar hat dieser Blog auch einen Facebook Account. Wie ich festgestellt habe, haben das wohl einige gar nicht mitbekommen, weil sie über E-Mail, Feed &Co den Blog abonniert haben und gar nicht so mitbekommen was bei mir hier rechts in der Leiste passiert. Also schaut doch auch mal öfters direkt auf den Blog, denn auf dem rechten Teil der Seite tut sich hier auch immer mal wieder etwas ohne dass ich das großartig ankündige. 😉 Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn Ihr mich bei FB liken würdet. Ihr müsst da auch keine Angst haben, dass ich dann irgendwie einen Einblick auf Eure FB – Seite bekomme, wenn sie nicht offen ist. Ich habe da keinerlei Zugriff drauf. Meist sehe ich noch nicht mal wirklich wer mich geliked hat, denn FB zeigt das alles keinem Seitenbetreiber an und Eure Daten bleiben komplett Eure Daten. Ich denke, dass ist doch ganz gut zu wissen ?!

Ansonsten könnt Ihr den Blog natürlich noch über andere Medien abonnieren : Via E-Mail, über Blogconnect (alles rechts auf dieser Seite mit wenigen Klicks machbar) und über Bloglovin´. Und dann gibt es da ja auch noch den Feed. Und wenn Ihr mir über Twitter folgt werdet Ihr durch meine Timeline sicherlich auch mitbekommen wenn es einen neuen Blogeintrag gibt.
Ich weiß, viele nutzen auch gerne Google +, aber das ist so gar nicht meines. Ich musste mich schon lange genug selber für die FB – Seite überzeugen. 😉 Ich hoffe also, Ihr könnt damit leben das man mir nicht über Google + folgen kann ?! Ich denke, es gibt ja genug Alternativen, oder ?!

Wenn Ihr meinen Blog genauer angesehen habt, dann werdet Ihr ja wissen dass ich nichts von „Followerzahlen“ halte. Ich werde auch weiterhin keine Gewinnspiele veranstalten bei denen man mich erst einmal irgendwo liken / followen muss nur damit man an dem Gewinnspiel teilnehmen darf. Darauf gebe ich Euch mein Wort.
Ich bin nach wie vor der Meinung das Followerzahlen so gar nichts aussagen. Was nutzen einem tausende von Follower die sich irgendwann mal angemeldet haben, weil es etwas zu gewinnen gab ?! Die Meisten von denen haben wahrscheinlich nie wieder auf den Blog geguckt.
Oder was soll ein „Folge mir, dann folge ich Dir“ ?! Dass ist doch auch nur eine „Sammelaktion“ bei der nie wieder jemand beim anderen vorbei sieht. Wenn mich ein Blog interessiert, dann schaue ich auch selber mal vorbei (was ich sowieso eigentlich grundsätzlich mache wenn mir jemand einen Kommentar hinterlässt, weil ich sowieso immer viel zu neugierig bin wer mir denn da was geschrieben hat. ;P). Seltsamerweise hat man das „Wenn Du, dann ich…“ auch erst einmal bei mir versucht – anscheinend reicht meine „Über diesen Blog“ – Rubrik doch aus gleich solche Leute nicht lesen zu müssen. 😉
Meine Follower bei Twitter werden auch regelmäßig „ausgemistet“. Wenn mir Bots folgen oder sonstige „komische Gestalten“, dann werden sie regelmäßig von mir gebloggt. Ich habe lieber „nur“ meine fast 400 Follower als die sicherlich sehr hohen vierstelligen Zahlen die ich haben könnte wenn ich nicht regelmäßig geräumt hätte.
Wie gesagt : Followerzahlen sagen gar nichts.
Aber ich sehe wie viele Leute hier tagtäglich auf welche Artikel zugreifen. Und ich bekomme Euer wirklich liebes Feedback – sei es als Kommentar, per mail oder sonst wie – und das bedeutet mir wirklich etwas ! 🙂 Und wenn ich „ehrliche Likes“ bei FB bekomme und da auch die Leute mit mir in Kontakt treten, dann freue ich mich wirklich richtig ! 🙂

Projekt 52 / 14 – Woche 11 (10.03.-16.03.14)

Dumont

Der Dumont – Verlag hat mir für Euch und die Blogger schenken Lesefreude Aktion ein Buch zu kommen lassen 🙂

In der Woche war so einiges los, aber was Euch sicherlich mit am Meisten interessiert ist das mir Dumont ein weiteres Buch für die Blogger schenken Lesefreude Aktion hat zukommen lassen. Was es ist, werde ich noch nicht verraten. 😉 Und warum ich von „einem weiteren Buch“ schreibe ? Weil ich natürlich auch weiterhin ein Buch aus eigener Tasche für Euch anschaffen werde. Mit anderen Worten : Am Welttag des Buches wird es also nun zwei Bücher bei mir zu gewinnen geben ! 🙂 Ich freue mich schon jetzt sehr und hoffe Ihr werdet auch wieder zahlreich teilnehmen ?!
Vielleicht mag der ein oder andere sich ja auch noch für das Verschenken eines Buches anmelden ?! Inzwischen machen bereits über 660 Blogs mit – aber wir wollen doch wohl die Teilnehmerzahl vom letzten Jahr mindestens überholen ?! Also haut rein und macht mit !

Projekt 52 / 14 – Woche 8 (17.02.-23.02.14)

MillyMaus RIP Milly ! 🙁

Diese Woche kommt das Projekt 52 spät. Und auch nicht wirklich mit einem Bild aus der Woche (das Foto wurde im letzten Sommer gemacht). Aber außergewöhnlich traurige Umstände brauchen manchmal eben auch außergewöhnliche Maßnahmen. 🙁
Letzte Woche wurde unsere Milly plötzlich schwer krank. Natürlich sind wir mit ihr sofort zum Tierarzt und haben dann auch in den nächsten Tagen alles versucht was wir konnten – incl. Medikamenten und Füttern – aber in der Nacht von Samstag auf Sonntag mussten wir dann bei ihrem letzten Weg hier auf Erden bei ihr sein. 🙁
Mir fällt es jetzt noch wahnsinnig schwer darüber zu schreiben. Sie fehlt. Nicht nur uns, sondern natürlich auch besonders ihren beiden Jungs.
Ich hoffe, nächste Woche gibt es wieder schöneres zu berichten. Und auch endlich wieder Zeit zum „richtigen“ bloggen – ich habe noch so viele Artikel im Kopf die ich schnell raus bekommen will.