Challenge : 100 Bücher, die man gelesen haben sollte (Jugendversion)

Die Tage bin ich bei Martina auf eine tolle Aktion gestoßen, bei der ich einfach nicht „nein“ sagen konnte und mich deswegen auch sofort angemeldet habe :

100_bc3bccher_challenge

Die 100 Bücher, um die es bei der Challenge geht, kommen von einer anderen Aktion bei Sandra. Sie hatte ihre Leser gefragt welche 100 Jugendbücher auf eine „Best of“ – Liste gehören würden und dabei kamen dann diese 100 Bücher raus. Ich finde die Liste auch wirklich ganz gut und es geht um genau die Sorte Bücher die ich wirklich gerne lese. Auf anderen Listen stehen mir viel zu oft viel zu viele „schwere Brocken“ an denen ich auf Dauer sowieso nicht wirklich viel Spaß haben würde. Da ist diese Liste hier ganz anders. Und da ich nicht die Einzige bin die so empfindet (und sicherlich auch nicht die Letzte sein werde ?!), hat Martina eben diese Challenge draus gemacht.

Die „Spielregeln“ sind dabei eigentlich recht einfach : Fange mit der Challenge an, egal wann Du das möchtest. Es gibt keine bestimmte Laufzeit. Man kann also noch immer jederzeit einsteigen.
Jedes Buch muss zumindest bis zu 25% gelesen werden, erst dann darf es abgebrochen werden.
Jeden Monat ist der Fortschritt bei Martina in dem Post bekannt zu geben, damit sie die Liste aktuell halten kann.
Da 100 Bücher schon eine ganze Menge sind und dort auch für einige viele Bücher dabei sind die sie nicht im Geringsten interessieren, gibt es 10 Freilose. Das bedeutet 10% oder eben 10 Bücher aus den 100 kann man streichen – einfach so, weil man sie NIE im Leben lesen möchte. Man muss es aber auch nicht, es ist eine freie Wahlmöglichkeit für jeden. (Diese gestrichenen Bücher zählen zu den gelesen dazu.)

Hier ist die gesamte Liste der 100 Bücher :
1. Die Tribute von Panem, Suzanne Collins
2. Harry Potter und der Stein der Weisen, Joanne K. Rowling
3. Rubinrot, Kerstin Gier
4. Das Schicksal ist ein mieser Verräter, John Green
5. Seelen, Stephenie Meyer
6. City of Bones, Cassandra Clare
7. Bis(s) zum Morgengrauen, Stephenie Meyer
8. Die Bestimmung, Veronica Roth
9. Tote Mädchen lügen nicht, Jay Asher
10. Tintenherz, Cornelia Funke
11. Der kleine Hobbit, J.R.R. Tolkien
12. Göttlich verdammt, Josephine Angelini
13. Die Beschenkte, Kristin Cashore
14. Die Bücherdiebin, Markus Zusak
15. Die Welle, Morton Rhue
16. Arkadien erwacht, Kai Meyer
17. Das Tagebuch der Anne Frank, Anne Frank
18. Delirium, Lauren Oliver
19. Nach dem Sommer, Maggie Stiefvater
20.Plötzlich Fee – Sommernacht, Julie Kagawa
21. Stolz und Vorurteil, Jane Austen
22. Percy Jackson – Diebe im Olymp, Rick Riordian
23. Die unendliche Geschichte, Michael Ende
24. Mit dir an meiner Seite, Nicholas Sparks
25. Legend, Marie Lu
26. Dark Canopy, Jennifer Benkau
27. Clockwork Angel, Cassandra Clare
28. Erebos, Ursula Poznanski
29. Starters, Lissa Price
30. Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry
31. Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, Lauren Oliver
32. Das also ist mein Leben, Steven Chbosky
33. Bevor ich sterbe, Jenny Downham
34. Die Verratenen, Ursula Poznanski
35. Lucian, Isabel Abedi
36. Skulduggery Pleasant, Derek Landy
37. Flames ‘n’ Roses, Khiersten White
38. Numbers, Rachel Ward
39. Gezeichnet, P.C. Cast und Kristin Cast
40. Wie viel Leben passt in eine Tüte?, Donna Freitas
41. Die Revolution der Maddie Freeman, Kate Kacvinsky
42. Der Herr der Diebe, Cornelia Funke
43. Der Märchenerzähler, Antonia Michaelis
44. Du oder das ganze Leben, Simone Elkeles
45. Die Auswahl, Ally Condie
46. Momo, Michael Ende
47. Gebannt, Veronica Rossi
48. Wir beide irgendwann, Jay Asher
49. Die Stadt der verschwundenen Kinder, Caragh o’ Brien
50. Amy on the summer road, Morgan Matson
51. Die Dämonenfängerin – Aller Anfang ist Hölle, Jana Oliver
52. Eragon, Christopher Paolini
53. Ich knall euch ab!, Morton Rhue
54. Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick, Jennifer E. Smith
55. Ashes, Ilsa J. Bick
56. Krabat, Ottfried Preußler
57. Saeculum, Ursula Poznanski
58. Forbidden, Tabitha Suzuma
59. Daughter of Smoke and Bone, Laini Taylor
60. Beastly, Alex Flinn
61. Breathe, Sarah Crossan
62. Die Rebellin, Trudi Canavan
63. Eine wie Alaska, John Green
64. Der Joker, Markus Zusak
65. Der Erdbeerpflücker, Monika Feth
66. Sixteen Moons, Kami Garcia und Margaret Stohl
67. Der Kuss des Kjer, Lynn Raven
68. Vampire Academy 1 – Blutsschwestern, Richelle Mead
69. Die Märchen von Beedle dem Barden, Joanne K. Rowling
70. Finding Sky, Joss Stirling
71. Kyria&Reb 1, Andrea Schacht
72. Barthimäus und das Amulett von Sarmakand, Jonathan Stroud
73. Ugly, Scott Westerfeld
74. Ewiglich, Brodi Ashton
75. Unearthly – Dunkle Flammen, Cynthia Hand
76. Night School – Du darfst keinem trauen, C.J.Daugherty
77. Eine Jeans für Vier, Ann Brashares
78. Splitterherz, Bettina Belitz
79. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, Christiane F.
80. Die Auserwählten – Im Labyrinth, James Dashner
81. Von der Nacht verzaubert, Amy Plum
82. Ich fürchte mich nicht, Tahareh Mafi
83. Wunder, Raquel J. Palacio
84. Faunblut, Nina Blazon
85. Sturmhöhe, Emily Bronte
86. Die Brüder Löwenherz, Astrid Lindgren
87. Asche & Phönix, Kai Meyer
88. Mieses Karma, David Safier
89. Das Labyrinth erwacht, Rainer Wekwerth
90. Wintermädchen, Laurie Halse Anderson
91. Das Mädchen mit den gläsernen Füßen, Ali Shaw
92. Die Insel der besonderen Kinder, Ransom Riggs
93. Gegen das Sommerlicht, Melissa Marr
94. Blutbraut, Lynn Raven
95. Godspeed – Die Reise beginnt, Beth Ravis
96. Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Judiht Kerr
97. Der Kuss des Dämons, Lynn Raven
98. Touched, Catherine Jackson
99. Sofies Welt, Jostein Gaarder
100. Nur ein kleiner Sommerflirt, Simone Elkeles

Und hier ist meine Liste :
Read – schon gelesen : 20 / 100
SUB – bereits Zuhause (und auch des öfteren schon angefangen) : 8
/ – gestrichen : 1 (10 Lose)

1-12-23-34-45-5
Bis jetzt habe ich nur ein Los genutzt : Für den Hobbit (ich höre schon den Aufschrei der Massen ! ;P ). Erst hatte ich überlegt alle 10 direkt einzusetzen, aber dann habe ich mir überlegt, dass ich mir das erst noch mal genauer überlegen möchte. Vielleicht werde ich sogar mal doch noch in den Hobbit reingucken – Zuhause liegen tut er, dank meines Freundes. Harry Potter habe ich auch nicht gestrichen, so wie ich es erst vor hatte. Das habe ich vor ewig vielen Jahren mal angefangen und nie zu Ende gelesen, weil es einfach nicht so ganz meines ist. Aber ich werde ihm wohl zumindest doch noch die Chance geben zu Ende gelesen zu werden…irgendwann. 😉 „Stolz und Vorurteil“ lese ich in einer leicht abgewandelten Form : Zusammen mit Zombies. *g* Die Version liegt hier auch schon ewig angefangen rum – und wenn es nur das Original wäre, dann hätte ich es wohlmöglich gleich ganz aufgegeben. Aber so werde ich es irgendwann auch noch mal zu Ende bringen und dann mal „frech“ als „Stolz und Vorurteil“ zählen. Ist ja nicht sooo viel anders. 😉
Eigentlich dachte ich eh, es wären doch schon mehr die ich von der Liste gelesen hätte. Aber viele waren doch bis jetzt immer nur in meiner Hand im Buchladen. Das wird jetzt aber nach und nach geändert ! 🙂

Und, wie sieht es mit Euch aus ? Habt Ihr auch noch Lust an der Challenge teilzunehmen ?

Und sonst so ?! (Ihr wolltet es ja so ! ;P )

In den letzten Tagen bin ich hier ja wieder einmal nicht wirklich zum bloggen gekommen. Nicht einmal zum Lesemarathon gab es dann hinterher noch etwas von mir, nach dem die Aufwärmphase herum war. Das lag einfach daran, dass es mich ganz schön erwischt hatte. Erst war drei Tage lang meine Stimme fast komplett weg und dann kam der ganze üble Rest einer Erkältung. Da ich mich immer wenn es mich so arg erwischt regelrecht „gesund schlafe“, sind dann auch viel Schlaf und ganz viel Tee meine beste Medizin. Ich bekomme in so einem Fall aber auch eh vor Müdigkeit nicht mehr wirklich viel auf die Reihe. Somit litt natürlich auch meine Teilnahme am Lesemarathon. Ich habe zwar etwas mehr gelesen als ich es sonst wohl an den Tagen getan hätte, aber so um die 100 / 150 Seiten waren es wohl auch nur mehr als im Regelfall. Die ganzen Fragen habe ich natürlich auch nicht geschafft zu beantworten. Wobei ich aber auch sagen muss, dass es für mein Empfinden eigentlich schon wieder zu viele Fragen waren. Ich finde es schade, wenn ein Marathon zu häufig wegen vielen Fragen unterbrochen wird. Das stört mich beim Lesefluss. Und wenn ich dann immer mehrere Fragen auf einmal beantworte, dann wird es immer so viel auf einmal. Deswegen habe ich es dann auch davon abgesehen noch alle Fragen nachträglich zu beantworten.
Trotzdem mag ich Euch noch schnell erzählen das ich während der Marathon – Zeit tatsächlich „Lilith Parker und das Blutstein – Amulett“ zu Ende gelesen habe und dann mit „Der Übergang“ von Justin Cronin angefangen habe. Wie weit ich bei letzterem während des LBLM gekommen bin kann ich so jetzt aus dem Kopf nicht mehr sagen (und bin auch gerade zu faul aufzustehen und nachzusehen ;P ), aber inzwischen bin ich da auch schon auf Seite 776 – und mag fast gar nicht mehr weiter lesen weil ich es gar nicht aus der Hand geben will ! 🙂 Ja, es gibt schon den zweiten Teil, aber ich bin da noch etwas in der Zwickmühle : Ich mag „Die Zwölf“ gerne sofort weiter lesen, aber da es erst im Januar erschienen ist wird es wohl noch eine ganze Weile dauern bis es als Taschenbuch heraus kommt. Da ich aber „Der Übergang“ als Taschenbuch besitze möchte ich mir den 2. Teil eben auch lieber als Taschenbuch holen und nicht als gebundene Ausgabe oder als EBook. Ich finde, alles passend macht sich einfach besser im Regal. Aber bis von „Die Zwölf“ mal das Taschenbuch heraus kommen wird, werden bestimmt noch locker zwei Jahre vergehen. Also : Fiese Zwickmühle.
Kennt Ihr auch solche Bücher – Luxusprobleme ? Oder ist es Euch egal in welcher Version die Bücher bei Euch im Regal stehen ?

So viel zum Lesemarathon.
Ansonsten ist es auch mal wieder so, dass ich mehr als genug Blogeinträge / Ideen auf Lager habe, aber dann einfach nicht dazu komme. Ich werde mir aber in den nächsten Tagen Mühe geben wieder mehr von mir hören zu lassen.
Wenn Ihr Euch übrigens über die Überschrift bei diesem Artikel hier wundert (und vielleicht auch über den ganzen Eintrag hier) : Es wurde mehrfach gewünscht auch mal mehr Privates von mir zu lesen. Das habt Ihr nun also davon ! ;P
Ich hatte auch überlegt solche typischen Wochen – Zusammenfassungen auszufüllen, aber auf der einen Seite frage ich mich, ob das nicht inzwischen langweilig wird / ist, wenn es auf jedem 2. Blog zu finden ist und zweitens, ob ich mich dabei nicht viel zu sehr unter Druck setze dann auch immer Sonntags schnell was schreiben zu müssen. Ich mag „mal eben schnell“ nicht wirklich. 😉
Was meint Ihr ? Wochenzusammenfassungen ? Oder was wollt Ihr überhaupt lesen / wissen ? Wollt Ihr FAQ´s haben ? Eine Fragerunde ? Lasst es mich am Besten einfach wissen, wenn Ihr was bestimmtes erfahren wollt.

Und nach so viel Geschriebenen habe ich auch noch zwei schöne Fotos für Euch. Mein Freund und ich hatten letztens Jahrestag und da fand ich hier morgens diese wunderschönen Blumen auf dem Wohnzimmertisch vor  🙂 :

????????????????????)

 

WP_001204
Ich konnte mich dann auch eine ganze Woche daran erfreuen. 🙂

Und, was hat Euch in letzter Zeit so erfreut ?

Lovelybooks Lesemarathon – Aufwärmphase

In nicht ganz einer Stunde geht es schon los : Der Lovelybooks Lesemarathon startet. 🙂

Inzwischen sind es vier Aufwärm – Fragen geworden. Eine davon habe ich ja schon hier beantwortet, aber zu den anderen drei bin ich noch nicht gekommen, deswegen hier noch schnell zum Wärmen 😉 :

Auf welches Buch seid Ihr schon länger neugierig – vielleicht steht es sogar schon im Regal – aber Ihr habt es noch immer nicht gelesen ? Wieso eigentlich nicht ?
Oh, da gibt es so einige. 🙁 Z.B. „Lycidas“, „Lilith“, „Lumen“ und „Somnia“ von Christoph Marzi. Die ersten drei davon stehen sogar tatsächlich bereits im Bücherregal. Oder „THARKARÚN – Krieger der Nacht“ von Chiara Strazzulla, was ich extra zum Geburtstag von einem ganz lieben Freund geschenkt bekommen habe, weil er wusste, dass ich das Buch so gerne haben wollte. Warum ich es dann immer noch nicht gelesen habe ? Irgendwie habe ich es immer wieder verschoben, weil es auch nicht gerade dünn ist (oder ich mich eben direkt an eine Tetralogie ran gemacht hätte) und ich mich wirklich richtig nur mit dem Buch beschäftigen und es genießen wollte. Und so wurde es immer weiter verschoben…und ja, jetzt zum Lesemarathon auch wieder, obwohl es gerade auch wegen der Frage (mal wieder) in engster Auswahl war. Aber nun habe ich mich doch für ein noch längeres Buch entschieden, weil ich sonst Angst habe das auf Grund der Länge auch immer weiter zu verschieben. Der Freund möge es mir verzeihen, denn das Buch jetzt gab es dieses Jahr zum Geburtstag von ihm. 😉
Von den vielen anderen Büchern auf dem SUB die ich eigentlich auch schon längst…ach, sprechen wir besser nicht mehr darüber ! 😉

Welches Buch hat Euch so sehr berührt oder begeistert, dass Ihr es am liebsten ganz vielen Menschen schenken oder weiterempfehlen möchtet ? Was macht dieses Buch für Euch besonders ?
Da gibt es ein paar. Aber DAS Buch was mich wirklich sehr berührt und begeistert hat und was ich wirklich nur mit Bedacht verschenke (und jeder der es von mir bekommt, darf sich geschmeichelt fühlen, denn das bedeutet für mich, dass er mir wirklich etwas ganz Besonderes ist), ist „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupery. Muss ich zu dem kleinen Prinzen wirklich noch mehr sagen ?! Ich bin immer wieder ganz entsetzt, wenn Leute das Buch nicht kennen. Jeder sollte den kleinen Prinzen kennen ! Es ist in so vielen Dingen ganz besonders.

Gibt es einen Autor, von dem Ihr Euch unbedingt mal wieder ein neues Buch wünschen würdet ? Wenn ja, welcher Autor ist es und in welchem Genre sollte er schreiben ?
Leider fallen mir da spontan nur tote Autoren wie Astrid Lindgren und Michael Ende ein. Ihr Bücher, genau so wie sie immer von ihnen geschrieben wurden, fehlen mir. 🙁

So, dann mal auf in einen schönen Marathon ! 🙂 Ich werde heute ab 0 Uhr wohl nicht mehr viel lesen und dann erst Morgen gegen Mittag richtig einsteigen.
„Aufgaben“ werde ich natürlich hier auf dem Blog erledigen und mich auch so mal melden, aber besonders bei Twitter (siehe Kasten rechts) werdet Ihr sicherlich mal ab und an von mir hören.

Ach, Ihr wollt ja auch sicherlich noch wissen für welche Bücher ich mich denn nun tatsächlich entschieden habe, was ?! Das ist ja eigentlich mit das Wichtigste ! Also, vorgenommen habe ich mir „nur“ zwei Bücher – was aber den einfachen Grund hat, dass das zweite alleine schon über 1000 Seiten hat.
Erst einmal werde ich den 3. Lilith Parker Band „Lilith Parker und das Blutstein –  Amulett“ zu Ende lesen. Da befinde ich mich gerade auf Seite 204 von 416.
Wenn ich das dann geschafft habe, werde ich mich an den dicken Wälzer „Der Übergang“ machen. Dieser stellt den ersten Teil der „Passage – Trilogie“ da und ich lasse mich alleine bei dem ersten Band auf 1.040 Seiten ein !
Ich zweifle auch etwas, dass ich beide Bücher schaffe, aber wenn, dann ist es eben um so besser. 😉 Und es ist ja auch nicht so, dass ich danach auf einem trockenen SUB sitzen würde. *g*

WP_001198

Lovelybooks Lesemarathon vom 03.10. – 06.10.2013

Lesemarathon

Vom 03.10. bis 06.10 ist es wieder einmal so weit : Ein Lesemarathon steht bei Lovelybooks an. Da am 03. ein Feiertag ist bietet sich das, für einige Leute, verlängerte Wochenende ja an.
Ich hatte schon gehofft das es einen Marathon geben wird und vorgestern wurde es dann auch verkündet – und natürlich bin ich da sofort dabei ! 🙂

Es wird auch wieder ein paar Fragen und kleine Aufgaben geben. Dieses mal gibt es sogar eine „Vorbereitungsphase“ : Vorab werden ca. alle zwei Tage bereits Aufgaben oder Fragen gestellt.
Unter allen Teilnehmern wird auch wieder eine Überraschung am Ende des Marathons verlost. Wenn das nicht mal ein weiterer Anreiz ist seinen SUB zu verkleinern ! 😉

Hier noch etwas genauere Informationen zum Thema „Lesemarathon“ :
Beim Lesemarathon wird versucht eine bestimmte Zeit so lange wie möglich zu lesen – ohne dabei den Spaß zu verlieren. Jeder kann in seinem eigenen Tempo und mit seinen selbstgewählten Büchern teilnehmen.
Dazwischen wird sich immer mal wieder hier bei Lovelybooks getroffen und sich ausgetauscht und Aufgaben dürfen gelöst werden.
Natürlich könnt Ihr auch von Euren Fortschritten auf Eurem eigenen Blog berichten. Auch Twitter kann mit dem Hashtag #lblm genutzt werden.

Gestartet wird am Donnerstag, den 03. Oktober um 0 Uhr.
Gelesen wird dann bis zum Sonntag, ebenfalls 0 Uhr.
Auch wer nur an einem bestimmten Tag mitmachen kann oder nur ein paar Stunden ist herzlich eingeladen mitzumachen.
Der Spaß am „gemeinsamen“ Lesen soll natürlich im Vordergrund stehen.

Wisst Ihr schon was Ihr lesen werdet ? Habt Ihr Euch ein Leseziel für den Marathon gesetzt (eine bestimmte Seitenzahl / eine bestimmte Anzahl von Büchern) ?
Warum nehmt Ihr teil und wart Ihr früher schon mal dabei ?
Ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich lesen werde und werde das wohl erst kurz vor dem Lesemarathon entscheiden. Das liegt auch, u.a., daran das ich erst mal sehen muss wie weit ich mit dem momentanen Buch komme. Das werde ich bis zum Marathon sicherlich noch zu Ende bekommen und dann mit einem weiteren Buch schon vorher anfangen. Was das sein wird weiß ich auch schon – aber ich weiß eben noch nicht wie weit ich bis zum 03.  mit diesem Buch kommen werde und dementsprechend danach werde ich dann weiter planen was ich beim Marathon lese und wie viel ich mir vornehmen werde.
Ich nehme am Marathon teil, weil ich mal wieder richtig Lust habe mir richtig Zeit zum Lesen zu nehmen. Außerdem möchte ich meinen SUB reduzieren. Und beides macht bei einem Lesemarathon im Austausch mit anderen noch deutlich mehr Spaß. 🙂
Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß natürlich auch, dass das nicht mein erster Marathon sein wird. Und ich freue mich schon sehr auf einen weiteren ! 🙂

Eine erste „Aufwärm“ – Frage gibt es auch schon :
Welches Buch liest Du gerade und wie gefällt es Dir ? Würdest Du noch mehr von diesem Autor lesen ?
Gerade lese ich „2084 – Noras Welt“ von Jostein Gaarder.
Ich mag es sehr. Es ist eben ein Gaarder Buch – für Kinder. Von Gaarder kann man nie genug lesen ! 😉 Es ist auch nicht mein erstes von ihm – es gab eine Zeit, da habe ich alle möglichen Bücher von ihm verschlungen. Und ich bin bis heute noch ganz stolz auf meine zwei Autogramme in Büchern von ihm – dafür habe ich eine ganze Zeit lang in der Buchhandlung angestanden und war ganz aufgeregt. 😉

Und, was ist mit Euch ? Werdet Ihr am Lovelybooks Lesemarathon Anfang Oktober teilnehmen ? Werdet Ihr davon auch auf Twitter und / oder Eurem eigenen Blog berichten ? Erzählt mal !

Lesemarathon – Zusammenfassung und Fragen 7-13

Der Lesemarathon ist nun bereits seit 9 Uhr um und es hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht. 🙂 Alle zwei Stunden Fragen fande ich zwar etwas zu viel (lieber nur so alle 4, 5 Stunden und dann vielleicht gleich 2, 3 Fragen würde ich besser finden) und ich hatte dadurch auch dass Gefühl das mich das Internet manchmal zu viel von den Büchern ferngehalten hat und ich ausserdem nicht so viel mit anderen auf Blogs und Twitter kommuniziert habe weil diese Zeit eben anders drauf gegangen ist. Das finde ich eigentlich ein bisschen schade.

Nunja, nun aber mal noch zu den letzten Aufgaben :
7. Aufgabe – 21 Uhr :
Beschreibe den Protagonisten / die Protagonistin Deines Buches in drei Worten.
einzigartig, reif, stark

8. Aufgabe – 23 Uhr :
Wir lieben gute Rezensionen ! Belohne eine gute Rezension zu dem Buch das Du gerade liest oder zuletzt gelesen hast. Das kannst Du tun, indem Du auf die Rezension und dann rechts auf das ♥ klickst.
Mein Herz geht an die Rezension von dieseitenfluesterer.

9. Aufgabe – 01 Uhr :
An alle Nachleseeulen : Verratet uns doch die besten Tipps und Tricks zum Wachbleiben. Wie haltet Ihr Euch wach, wenn Euch die Augen schon zufallen, ihr aber unbedingt weiter lesen wollt ?
Im Normalfall halte ich auch durch, wenn ich irgendwie noch weiter lesen will. Allerdings mache ich sowieso lieber ab einer bestimmten Uhrzeit Schluss, weil ich sonst genau weiss, dass der nächste Tag sonst komplett gegessen ist. Sollten die Augen aber doch schon zu sehr zufallen, dann lege ich das Buch mal kurz weg und mache z.B. irgend etwas im Haushalt, damit ich wieder in Schwung komme und meine Augen sich auch etwas erholen können. Viel trinken, in der ganz großen Not auch Energydrinks, hilft auch. Und schluckern ! 😉
Haribo

10. Aufgabe – 03 Uhr :
Hast Du eigentlich Gemeinsamkeiten mit einer Person aus dem Buch ? Gibt es eine Figur mit der Du Dich identifizieren kannst ? Welche ist das und wieso ?
Hm, ich glaube nicht. Ich habe keine Savant – Kräfte. 😉 Und ein „Übeltäter“ bin ich auch nicht. *g* Ich kann einiges von Crystal, der Hauptperson, verstehen, aber identifizieren würde ich das jetzt nicht nennen.

11. Aufgabe – 05 Uhr :
Stell Dir vor das Buch würde verfilmt werden. Wie müsste die Person sein, die die Hauptrolle spielt ? Hast Du einen konkreten Schauspieler vor Augen ? Was hälst Du generell von Buchverfilmungen ?
Die Person müsste ein markantes, aber hübsches Gesicht haben. Groß sein. Irgendwie auffällig, aber dabei trotzdem etwas ausstrahlen das sie nicht weiss was sie kann und wieviel Aufmerksamkeit sie auf sich zieht. Ein bestimmter Schauspieler ? Hm, vielleicht Jennifer Lawrence ?
Generell liebe ich Bücher UND das Kino. Aber Buchverfilmungen sind immer so eine Sache. Sie sind eher eine schöne Ergänzung zu einem Buch was man liebte, aber man muss sich halt immer im Klaren darüber sein, dass sie NUR eine Ergänzung sind und sicherlich nicht das darstellen werden was man vielleicht so geliebt hat.

12. Aufgabe – 07 Uhr :
Es ist doch immer wieder toll Leser mit einem ähnlichen Buchgeschmack zu finden und sich auszutauschen. Auf Lovelybooks werden Dir auf der eingeloggten Startseite in der rechten Leiste etwas weiter unten User mit ähnlichem Buchgeschmack angezeigt. Wie wäre es, wenn Du einem von ihnen eine Buchempfehlung oder einfach nur einen netten Gruß an die Pinnwand postest ?
Catbooks hat meinen Gruß an die Pinnwand bekommen. 🙂

13. Aufgabe – 09 Uhr :
Wieviele Seiten hast Du insgesamt gelesen ? Wie hat Dir der Lesemarathon gefallen ?
Insgesamt habe ich 352 Seiten gelesen (übrigens bei einer gesamten Lesezeit von 6 Stunden und 35 Minuten).
Wie ich den Marathon gefunden habe, habe ich ja schon oben geschrieben. 😉

So, alle Aufgaben erledigt ! 🙂
Mit dem was ich gelesen habe bin ich auch soweit zufrieden. „Calling Crystal“ habe ich tatsächlich zu Ende gelesen und dann habe ich sogar auch noch mit „Department 19 – Die Mission“ begonnen und bin dort nun auf Seite 52 – und freu mich schon sehr wie es da weiter geht, denn bis jetzt gefällt es mir echt gut.
Und das, obwohl hier gestern Abend noch „Besuch“ kam und mich vom Lesen abhielt :

??????????????????????????mSchnell gemachtes Handyfoto – deswegen die eher schlechte Qualität, sorry

Der Herr hatte nämlich wieder nur Quatsch im Kopf und ich musste fast die ganze Zeit gucken was er für einen Mist anstellt. 😉

Nun werde ich mal noch meinen Sonntag geniessen (Eis !) und vermutlich nachher auch mal noch etwas surfen um zu gucken wie Ihr denn so den Lesemarathon verbracht habt. 🙂 Passende Links dazu könnte Ihr natürlich auch gerne direkt hier drunter hinterlassen.

Lesemarathon – Zwischenstand und Fragen 4-6

Inzwischen habe ich wenigstens von 14:20 Uhr bis 17 Uhr gelesen und bin dabei von Seite 84 auf Seite 220 gekommen.
In den letzten zwei Stunden habe ich mich um einiges in der Wohnung gekümmert und inzwischen auch fast 45 Minuten lang das Netbook verflucht. Eigentlich wollte ich nämlich „nur mal eben kurz“ die nächsten Fragen des Marathons beantworten, aber mein Internet / mein Netbook möchte wohl nicht so wie ich und geht mir gerade gehörig auf die Nerven. Leider will zusätzlich Lovelybooks auch gerade nicht so wie ich und ich kann mir nicht alles im Thread anzeigen lassen was ich möchte. 🙁 So kann ich gar nicht sehen ob mir wer auf meine Frage vorhin geantwortet hat und was die anderen so in den letzten Stunden getrieben haben. 🙁

WP_001007Ben & Jerry´s Karamel Sutra – Genuss muss beim Lesemarathon sein ! 😉

Aber nun zu den nächsten Fragen :
4. Aufgabe – 15 Uhr :
Hast Du Dich schon mal gefragt wie viele Leute eigentlich gerade das Gleiche lesen wie Du ? Schau gleich mal bei Lovelybooks nach und berichte uns !
Nein, ehrlich gesagt habe ich mich das noch nicht gefragt. Laut Lovelybooks sind es momentan, mit mir, auch nur zwei.

5. Aufgabe – 17 Uhr :
Wo befindest Du Dich ? An welchem Ort spielt das Buch, das Du gerade liest ?
Ich befinde mich auf meinem Sofa. 😉 Das Buch spielt in Venedig. 🙂

6. Aufgabe – 19 Uhr :
Schreibe eine Kurzmeinung zu dem Buch, das Du gerade liest oder zuletzt gelesen hast. Wir sind gespannt, wie Du Dein aktuelles Buch findest ! (Gehe dazu auf die Buchseite des Buches und klicke auf die Sprechblase unterhalb des Buchcovers)
Bitte schön ! 😉

Vermutlich werde ich mich heute in der Nacht dann noch mal melden. Bis dahin wünsch ich Euch noch viel Spaß beim Marathon !

Lesemarathon zum Welttag des Buches – Ich starte dann gleich auch endlich mal

Da der Samstag Vormittag immer meinen Stinkern gehört starte ich nun gleich erst in den Lesemarathon.
Da ich, wie ursprünglich nicht angenommen, nun doch schon mit meinem Buch durch bin und auch sogar schon „Calling Crystal“ angefangen habe, musste ich noch mal ein bisschen umdisponieren.

WP_001006
Ich starte also jetzt bei „Calling Crystal“ auf Seite 84 und gehe jetzt einfach mal davon aus das ich es auch heute schaffen werde. Es hat ja auch „nur“ 384 Seiten. Zumindest wäre das dann mein Leseziel. Sollte ich noch mehr schaffen, dann werde ich mit „Departement 19 – Die Mission“ beginnen. Mein Freund war ganz scharf auf das Buch und hat es, genauso wie den Nachfolger der also auch schon im Hause ist, verschlungen. Ich bin also gespannt wie ich es finden werde….

Bei Lovelybooks sind inzwischen auch schon die ersten drei Fragen gestellt worden.
Hier kommen also nun meine Antworten :
1. Aufgabe – 9 Uhr :
Welches Buch liest Du denn gerade und wie gefällt Dir das Cover ?
Wie oben schon geschrieben ist es „Calling Crystal“. Das Cover gefällt mir so mittelmässig. Da es bereits der 3. Teil einer Serie ist, vergleicht man ja doch immer mit den vorangegangenen Covern – und die waren irgendwie alle einen Tacken hübscher. Generell war leider mein erster Eindruck des Buches, dass hier schnell etwas „zusammen gezimmert“ wurde um schnell mit der Serie weiter zu kommen. Bis jetzt erscheint es mir aber, zum Glück, bei der Story nicht unbedingt so.

2. Aufgabe – 11 Uhr :
Aus welchem Genre stammt das Buch, das Du gerade liest ? Liest Du öfter Bücher aus diesem Genre ? Wenn ja, was reizt Dich besonders daran ? Hast Du vielleicht sogar besondere Empfehlungen aus diesem Genre für uns ?
„Calling Crystal“ gehört zu den Jugendbüchern / Richtung Fantasy. Ja, ich weiss dass ich über 30 bin. 😉 Und ja, ich lese öfters Bücher aus diesem Genre. Seit einiger Zeit sogar eigentlich überwiegend. Warum ? Ich mag Fantasy – aber eben eher für Jugendliche. Ich lese in meiner Freizeit gerne Bücher die man „leicht verdauen“ kann. Wenn ich denken will, dann kann ich auch meine Fachbücher lesen. 😉 Und da ich eh meistens vor dem Schlafen lese ist ein bisschen abschalten können nicht gerade verkehrt.
Besondere Empfehlungen ? Ich glaube nicht. Die meisten Sachen in diesem Bereich sind wohl eher bekannt. Mir fällt gerade jedenfalls nichts wirklich hervorstechendes ein was wohl kaum einer nicht wenigstens vom Titel her kennt.

3. Aufgabe – 13 Uhr :
Wir sind unheimlich neugierig…verrate uns doch bitte den 3. Satz auf Deiner aktuellen Seite.
„Ich werde besser nachsehen, was für eine Unordnung er da drinnen veranstaltet hat, bevor ich das Geschäft zuschließe.“

So, alle drei Aufgaben beantwortet. 🙂 Um 15 Uhr gibt es also die nächste Aufgabe, aber ich werde mich jetzt endlich mal meinem Buch widmen und so bis ca. 16 / 16:30 Uhr lesen. Sonst komme ich ja zu nichts, wenn ich immer nur Aufgaben beantworte. 😉
Hier Zuhause warten ja auch leider noch ein paar Dinge die zwischendurch erledigt werden wollen….

Lesemarathon zum Welttag des Buches (27.&28.04.13)

Auch dieses Jahr gibt es wieder über Lovelybooks einen Lesemarathon zum Welttag des Buches.

Hier kommen die wichtigen Fakten zum Mitmachen :
Start : Samstag, den 27.04.2013 um 9 Uhr
Ende : Sonntag, den 28.04.2013 um 9 Uhr

Alle zwei Stunden werden hier bei Lovelybooks neue Aufgaben gepostet um das Ganze noch etwas kommunikativer zu machen. Dafür gibt es auch ein tolles Buchpaket zu gewinnen. 🙂
Natürlich können auch über Twitter (Hashtag #lblm) und über den eigenen Blog Fortschritte beim Lesen und Aufgaben gepostet werden – wenn man mag.
Ich werde vermutlich wie immer auch hier bloggen und bei Twitter (JeeJee1980) werde ich sowieso immer mal wieder von mir hören lassen.
Wie immer gilt auch : Es kann ein – und ausgestiegen werden wie man möchte / Spaß am Lesen hat. Jeder kann mitmachen und kommentieren. Es geht um den Austausch und das „Zelebrieren des Lesens“.

Werdet Ihr mitmachen ?
Was werdet Ihr lesen ?
Habt Ihr Euch ein Leseziel für den Marathon gesetzt ?
Warum nehmt Ihr teil und wart Ihr bereits dabei ?

Ich werde mal sehen wie weit ich bis dahin bei meinem aktuellen Buch („Durch den Wind“ von Annika Reich) bin. Wenn ich es bis dahin noch nicht durch habe (was ich momentan annehme), dann werde ich das als erstes zu Ende lesen. Danach werde ich mich an „Calling Crystal“ von Joss Stirling (das lag heute bereits in meinem Briefkasten, dabei sollte es doch eigentlich erst am 07. erscheinen) machen. Ich denke damit bin ich dann auch genug beschäftigt. 😉 Wenn nicht, dann werde ich spontan entscheiden was ich noch lesen werde. Ich habe ja noch mehr als genug im Kindle und auf meinem „realen SUB“ was noch gelesen werden will. Sollte ich „Calling Crystal“ ganz schaffen habe ich schon mehr erreicht als ich mir vornehme.
WP_001003
Ich nehme am Lesemarathon teil, weil ich schon darauf gewartet habe. 😉 Letztes Jahr war auch ein Marathon zum Welttag des Buches und ich hatte sogar schon bei LB nachgefragt ob es dieses Jahr auch wieder einen geben wird. Da ich schon wieder eine ganze Weile an keinem teilgenommen habe und schon lange mal wieder Lust auf einen hatte bat sich das ja nur an. 🙂

Ich freu mich also auf einen „buchvollen“ Samstag ! 🙂

4 – Tage – Lesemarathon & ich

Letztes (verlängerte) Wochenende war ja der 4 – Tage – Lesemarathon. Und eigentlich hatte ich mir auch ein bisschen was vorgenommen :


„Saving Phoenix“ wollte ich zu Ende lesen (je nach dem wie weit ich bis dahin gekommen wäre). Danach sollte es dann „Die Goldsteingasse“ als nächstes Buch werden. Da dass nicht ganz so lang ist (128 Seiten) war ich der Überzeugung, dass ich danach noch mit „Ein plötzlicher Todesfall“ anfangen könnte. Wie weit ich damit kommen würde (immerhin hat es ja 576 Seiten) wollte ich mir offen lassen.
Eigentlich war ich davon ausgegangen das ich nur am Freitag nicht so zum lesen kommen würde. Mit Donnerstag, Samstag und Sonntag hatte ich, mehr oder weniger stark, gerechnet. Aber wie das dann so ist : Die Pläne meines Freundes und mir änderten sich recht kurzfristig. Wobei ich mich hier nun wirklich nicht darüber beschweren will, denn wir verlängerten relativ spontan unseren Tag in Köln und verbrachten dabei auch mal wieder eine Nacht in unserem Kölner Lieblingshotel. Ihr glaubt gar nicht wie schön die beiden Tage waren und wie gut das mal wieder tat ! 🙂
Tja, und so verging dann auch irgendwie der Rest des langen Wochenendes und es gab so einiges zu erledigen, wir wurden spontan auch noch zum Essen am Sonntag eingeladen und so wurde es nichts mit dem Lesemarathon und mir. Abends habe ich in den Tagen zwar teilweise noch meine üblichen Seiten im Bett gelesen, aber das kann man ja nicht wirklich zum Marathon zählen. Ich habe mir die paar Seiten auch erst gar nicht notiert und kann deswegen auch nicht mal die mikrige Zahl nennen die am Ende der 4 Tage bei mir dann nun rumgekommen wäre.
Nunja, vielleicht klappt es ja mit dem nächsten Marathon wieder besser ?!
Inzwischen habe ich übrigens „Saving Phoenix“ zu Ende gelesen; „Die Goldsteingasse“ angefangen und beendet und heute Abend im Bett werde ich dann mit „Ein plötzlicher Todesfall“ beginnen. Zwar hinke ich also jetzt mit meinem Plan hinterher, aber das Wochenende war es wert ! 😉

4 – Tage – Lesemarathon

Es steht mal wieder ein Lesemarathon an bei dem ich teilnehmen werde. 🙂 Es wird mal wieder Zeit. 😉 Zwar habe ich in der letzten Zeit einiges an Büchern gelesen bekommen, aber mein SUB ist durch eine „dumme Sache“ mal wieder um einiges größer geworden. *g* Die „dumme Sache“ war, dass ich mir nach meinem Geburtstag erst mal ein „Buchkaufverbot“ auferlegt habe, weil es eben einige Bücher gab und mein SUB dadurch mal wieder gewachsen ist. Das hat aber wohl eher das Gegenteil bewirkt und nach dem ich einiges von den Büchern weg hatte, habe ich dann angefangen um so mehr zu kaufen. *hust* Ausserdem ist ja gerade auch wieder die Zeit angebrochen wo wieder viele Neuerscheinungen rauskommen und ich habe mir schon einige weitere Teile von Büchern vorbestellt und nun kommen nach und nach hier Bücher an. Viele sogar überraschend um einiges eher und so habe ich momentan einiges zu lesen und der SUB muss wieder etwas abgebaut werden. Da kommt mir ein langes Wochenende an dem der Freund eh auch wieder viel arbeiten muss gerade recht.

Aber jetzt endlich mal zu den Infos die auch vielleicht für den ein oder anderen von Euch interessant sind :
4 – Tage – Lesemarathon vom 01.11. – 04.11.2012
Es gibt keine bestimmten Startzeiten, es darf also ab dem 01. um 0 Uhr bis zum 04. um 23:59 Uhr gelesen werden. 😉
Jeder darf natürlich auch, wie immer, einsteigen und so viel lesen wie er möchte, bzw. auch wieder aussteigen.
Bei Lovelybooks kann hier kommentiert werden. Bei Twitter gilt mal wieder der Hashtag #lblm und natürlich dürft Ihr auch liebend gerne auf Euren Blogs von Euren Lesefortschritten berichten.

Wenn nichts dazwischen kommt werde ich am 01. wohl recht viel zum lesen kommen. Am Freitag, den 02. wird es wohl eher wenig bis gar nichts werden, da es da schon anderweitige Pläne gibt. Am Samstag und Sonntag, besonders Sonntag, wird es dann noch mal wieder etwas mit dem vielen lesen werden.
Berichten werde ich Hauptsächlich wieder über Twitter und natürlich auch hier in meinem Blog. Und wie immer freue ich mich natürlich über jegliche Kommunikation mit anderen Lesemarathon – Teilnehmern ! 🙂
Was ich lesen werde habe ich mir auch schon überlegt. Dazu werde ich aber dann erst am 01. was schreiben – vielleicht aber auch schon einen Tag vorher, mal sehen.

Und, wer von Euch wird auch dabei sein ?
Hinterlasst auch gerne Eure URL, damit ich Euch mal während des Marathons besuchen kommen kann.